fast – fast actuators, sensors & transceivers

Fast ist ein Cluster-Projekt im Rahmen der Fördermaßnahme „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Fast möchte durch Echtzeitfähigkeit die Lebensqualität der Menschen erhöhen. Echtzeitfähigkeit soll in diesem Zusammenhang heißen, dass Technik in Zukunft
ohne merkliche Verzögerung funktioniert.
Die FAU engagiert sich im Projekt „Fast-ASIC“, in dem echtzeitfähige integrierte Schaltungen entwickelt werden, die möglichst applikationsübergreifend
eingesetzt werden können. Es werden vier konkrete Ziele verfolgt:

  • Entwicklung eines Analog-Digital- und eines Digital-Analog-Umsetzers
  • Entwicklung eines Layoutbaukastensystems zur integrierten Sensorsignalkonditionierung
  • Softwareseitig wird sich mit Latenzoptimierter Layoutgenerierung von Digitalschaltungen beschäftigt

Die Schwerpunkte liegen dabei auf

  • niedriger Verlustleistung
  • echtzeitfähigem An- und Ausschalten, also extrem kurzen Aufwachzeiten aus Schlafmodi
  • echtzeitfähigen Kalibriermechanismen, die im Betrieb im Hintergrund arbeiten
  • adaptiver Anpassung von Geschwindigkeit und Verlustleistung.