Gleich zwei ITG-Preise für LTE-Wissenschaftler

Dieses Jahr werden gleich zwei Preise der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) an Wissenschaftler des Lehrstuhls für Technische Elektronik verliehen.

Der „Dissertationspreis der ITG 2017“ geht an Herrn Dr. Johannes Nehring für seine Dissertation zum Thema „Highly Integrated Network Analysis Circuits and Systems for Instrumentation and Sensing Applications“.

Weiterhin erhalten Prof. Dr. Alexander Kölpin (ehemals LTE), M.Sc. Fabian Lurz, M.Sc. Sarah Linz, Dipl-Ing. Sebastian Mann, M.Sc. Christoph Will und Dipl-Ing. Stefan Lindner den „Preis der ITG 2017“ für ihre Publikation zum Thema „Six-Port Based Interferometry for Precise Radar and Sensing Applications“, die im MDPI-Open Access Journal „Sensors“ erschienen ist.

Beide Preise werden am 27. November 2017 in Berlin in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften überreicht werden.